Welttoilettentag 2020: Wir danken den Erfindern!

Es ist wieder soweit: Mit dem 19. November steht der Welttoilettentag vor der Tür. Toiletten sind aus dem modernen Alltag nicht wegzudenken. Gleichzeitig werden sie gerade in einer Industrienation wie Deutschland schnell als selbstverständlich gesehen. Dabei ist schnell vergessen, welchen integralen Bestandteil Toiletten in unserem Leben ausmachen. Der offensichtliche Nutzen ist natürlich, dass kleine wie große Geschäfte ohne Toilette ganz schon unangenehm wären. Darüber hinaus spielt die Schüssel aber eine entscheidende Rolle in der allgemeinen Hygiene. Von der Entsorgung unserer Hinterlassenschaften hängt letztendlich immerhin auch die Qualität unseres Trinkwassers ab. Daran wiederum entscheidet sich, ob sich Krankheiten ungehindert ausbreiten können – eine prekäre Lage, die auch hierzulande über Jahrhunderte das alltägliche Leben mitbestimmt hat.

Welttoilettentag: Leider keine Selbstverständlichkeit

Der Durchschnittsmensch benutzt hierzulande die Toilette gut fünf Mal täglich. Dabei haben wir oft nicht im Blick, dass rund ein Drittel der Menschheit diese Möglichkeit gar nicht erst hat. Bakterien und Viren haben an solchen Orten leichtes Spiel und kosten viele Menschenleben. Der Welttoilettentag hat sich deshalb der Aufgabe verschrieben, einmal jährlich auf diese Lage hinzuweisen. 2001 von der Welttoilettenorganisation ausgerufen und unter Schirmherrschaft der UN, findet er mittlerweile zum 19. Mal statt.

Gerade hierzulande ist diese Gelegenheit immer wieder auch ein Grund, an den enormen Stellenwert der Toilette zu erinnern. Noch bis ins 19. Jahrhundert sah es auch hier in sanitären Belangen nicht viel anders aus als in jenen Ländern, die heute mit Wasserqualität und damit verbundenen Krankheiten kämpfen. Uns von Schüßler’s Rohrreinigungsschnelldienst betrifft das natürlich besonders, denn funktionstüchtige Toiletten sind unsere Mission. Auch im Pandemiejahr 2020 haben wir jeden Tag für Sie das stille Örtchen funktionstüchtig gehalten und haben noch weitere Menschen für unsere Aufgaben begeistert. Deshalb freuen wir uns besonders, dieses Jahr auch eine weibliche Auszubildende in unserem Team begrüßen zu dürfen. Wie in einem vergangenen Blogbeitrag bereits angesprochen, trägt Kirsten Bernard jetzt mit geballter Frauenpower dazu bei, Deutschlands sanitäre Anlagen in Ordnung zu halten.

Im Notfall: Wir lassen Sie nicht im Regen stehen

Damit  Sie bei allen Belangen rund um Toiletten nicht gleich aufgeschmissen sind, stehen wir rund um die Uhr auch für Ihren Notfall zur Verfügung. Und von Notfällen abgesehen gibt es viele Gründe, sich eingehender mit Toiletten zu beschäftigen. Falls Sie etwa ein Event organisieren oder eine Baustelle im eigenen Heim ansteht, ist die klassische Toilettenkabine unabdingbar. Für solche Zwecke stellen wir gerne unsere Schüßli’s zur Verfügung – eine mobile Toilette, die dem gekachelten Badezimmer in (fast) nichts nachsteht.

Wenn der Welttoilettentag hierzulande an eines erinnert, dann vor allem daran, dass Toiletten keine Selbstverständlichkeit sind. Wir raten deshalb dazu, die Lebensdauer Ihrer Anlage durch regelmäßige Wartung zu verlängern. Das spart auf Dauer Zeit, Nerven und auch Geld – die andernfalls etwa bei einem Rohrbruch verloren gingen. Auch dabei sind wir Ihnen natürlich gerne behiflich!

Konnte Ihnen dieser Artikel weiterhelfen? Teilen Sie uns Ihre Fragen oder Anregungen gerne mit – wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Kommentar!

Bei Rückfragen können Sie sich während unserer Bürozeiten (Mo.-Fr. zwischen 07:00-17:00 Uhr) jederzeit an uns wenden. Wählen Sie dafür einfach unsere kostenlose Hotline 08000-696007. Unser Notdienst steht Ihnen im Übrigen rund um die Uhr zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

, , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Der neue Hausschutzbrief ist da – jetzt mit SOFORTSCHUTZOPTION!
Nächster Beitrag
Warum sich Ratten in unseren Kanälen wohlfühlen?

Hier finden Sie die jeweils letzten 4 Beiträge aus einer Kategorie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü