Der Countdown läuft: Am Samstag, 06.07.2019 feiert das Pottrennen seine triumphale Rückkehr in das Herz von Oer-Erkenschwick. Schon 2018 hatte das Event hunderte Zuschauer angelockt und wir freuen uns darauf, auch dieses Jahr mindestens genauso viele von Ihnen begrüßen zu dürfen wenn es wieder heißt: “Auf die Schüssel, fertig, los!”

Blitzschnelle Pötte gehen wieder an den Start

Das Pottrennen ist ein Kräftemessen der besonderen Art. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Pötte selbst. Dafür haben die Teilnehmer schon letztes Jahr dem stillen Örtchen ein Denkmal gesetzt und mit abgedrehten Pottrennern begeistert. Die Regeln sind einfach: Drei bis vier Räder darf die Schüssel haben, der Antrieb erfolgt über die Neigung der Startrampe. Pedale oder gar Motoren sind tabu. Aber keine Sorge: Die Rennstrecke selbst ist schon abschüssig genug. So wichtig wie das Tempo der Schüsseln ist auch ihr Design. Dass Kreativität hier großgeschrieben wird, haben die Schüsselreiter von 2018 schon eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Deshalb sind für das Pottrennen ausschließlich Eigenbauten zugelassen. Vor dem Rennen werden die Schüsseln noch einer eingehenden technischen Prüfung unterzogen.

Auch das leibliche Wohl kommt an dem schönen Sommertag natürlich nicht zu kurz: Neben Eis und Getränken dürfen sich Besucher auf Spanferkel vom Grill freuen! Pünktlich um 13:00 Uhr wird Bürgermeister Carsten Wewers das Event am Westfalenring mit einer Rede eröffnen, bevor die “Scheißhäuser auf Dreirädern” ihren Weg über die Strecke antreten. Nach einer Qualifizierungsrunde werden die Startplätze festgelegt, bevor die Fahrer in Einzelrunden ihr Geschick unter Beweis stellen und zeigen, wer die beste Schüssel in Oer-Erkenschwick hat.

Preisgelder

Bei einem guten Rennen dürfen natürlich auch Preisgelder nicht fehlen. Und die haben es in sich: 4.000 Euro werden unter den Gewinnern aufgeteilt, davon 2.000 für das Gewinnerteam, 1.000 für den zweiten Platz und 500 für den dritten. Die übrigen 500 Euro gehen an das Team mit dem originellsten Pott.

Günter Schüßler: Alle sind herzlich eingeladen

 

Alle Informationen zu dem Event des Sommers finden Sie auf unserer Website: www.Pottrennen.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü