Job-Spotlight: Disponent (m/w/d)

Bevor unser Fachpersonal ausrückt, um in den Häusern der Kunden verstopfte Rohre zu befreien, Schäden zu reparieren oder Wartungen durchzuführen, ist im Betrieb schon einiges passiert. Dort nämlich sitzen unsere Disponentinnen und Disponenten und steuern die Abläufe im täglichen Kampf gegen kaputte Rohrleitungen. Ohne sie würde heilloses Chaos herrschen – denn in der Disposition laufen alle Fäden zwischen Fachkräften und Auftraggebern zusammen. Sie ist der erste Ansprechpartner für Kunden, deren sanitäre Anlage den Geist aufgegeben hat, koordiniert die Aufgabenverteilung und weist unsere Fachkräfte ihren Arbeiten zu. Nicht umsonst gilt bei uns die Disposition als „Schaltzentrale des Glücks“.

Warum in der Disposition bei Schüßler’s arbeiten?

Schüßler’s Rohrreinigungsschnelldienst sorgt seit über 20 Jahren für trockene Gebäude und saubere Abwasseranlagen. Wir betreuen die Nachsorge, wenn Hausbesitzer von Extremwetter überrascht wurden. Mindestens genau so wichtig ist aber auch die Vorsorge. So treten wir als Experten in der Installation von Rückstauanlagen, Pump- und Hebeanlagen sowie dem  Hochwasserschutz in Erscheinung. Daraus gründet sich eine Unternehmenskultur, in der die Unternehmensführung nicht als anonyme „Chefetage“ existiert, sondern ein ständiger Ansprechpartner vor Ort ist. Dank flacher Hierarchien werden Entscheidungen schnell und direkt getroffen.

Weil wir ständig wachsen, bieten wir schon heute Perspektiven für die Profis von morgen. Wenn Du Erfahrung als Disponent (m/w/d) hast und Dich beruflich weiterentwickeln willst, ist hier Deine Chance.

Das bieten wir

Arbeiten im Bereich Sanitär- und Wasseranlagen sowie Rückstau sind überdies absolut krisensicher, weil systemrelevant. In seiner Unternehmensgeschichte musste Schüßler’s Rohrreinigungsschnelldienst noch nie Kurzarbeit anmelden und hat dies in der momentanen Lage auch nicht vor. Auch in der allgegenwärtigen Corona-Krise und der wirtschaftlichen Schieflage im Land sind wir nach wie vor mit vollen Auftragsbüchern ausgelastet. Immerhin ist ein funktionierendes Abwassersystem zu jeder Zeit wichtig und duldet keinen Aufschub.

Mit Deiner Arbeit in der Disposition trägst Du aktiv jeden Tag zur Lösung wichtiger Probleme bei und hinterlässt zufriedene Kunden. Weil Du als erste Anlaufstelle im direkten Kontakt mit Kunden stehst, sind Freundlichkeit und Dienstleistungsorientierung für Dich eine Selbstverständlichkeit. Falls Konflikte aufkommen, löst Du sie mit einem kühlen Kopf und zeigst auch in der Mitarbeiterführung deine Stärken. Organisieren, planen und im Team arbeiten sind für Dich überhaupt kein Problem. Wenn Du darüber hinaus eine abgeschlossene Ausbildung hast, dich mit den gängigen MS-Office-Produkten auskennst und über einen Führerschein verfügst, bist Du bei uns genau an der richtigen Adresse.

Klicke hier, um auf die Bewerbungsseite zu gelangen. Dort findest Du weitere Infos zu dem Beruf und unserem Betrieb und kannst über eine Klick-Sofortbewerbung direkt mit uns in Kontakt treten. Wir freuen uns auf Dich!

, , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Disposition: Das Nervenzentrum in unserem Betrieb
Nächster Beitrag
Innensanierung von Abwasserleitungen ohne Aufbrucharbeiten: So gehts!

Hier finden Sie die jeweils letzten 4 Beiträge aus einer Kategorie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü