Disposition: Das Nervenzentrum in unserem Betrieb

Neben der handlichen Arbeit am Rohr läuft auch hinter einem Rohrreinigungsunternehmen viel „versteckte“ Arbeit ab. Sie hält im Hintergrund alle Fäden in der Hand. Bevor der Monteur im Haus erscheint, durchläuft jeder akute Fall zwischen dem Anruf des Kunden und der Reparatur Entscheidungsprozesse und Organisation im Höchsttempo.
Dieser Artikel soll deshalb einen Blick werfen auf jene Schaltzentrale des Glücks, die für einen reibungslosen Ablauf unserer Aufträge sorgt: die Disposition.

Schnelle Abhilfe dank Disposition

Disposition ist nichts für schwache Nerven. Denn in der Projektabwicklung am Bau oder akuten Notfällen liegt hier das Nervenzentrum für Organisation und Entscheidungen. Dabei muss ein Disponent in erster Linie einen kühlen Kopf bewahren, denn akute Notfälle im Haus lassen die Betroffenen oft in Sorge. So beginnt die erste Aufgabe der Disposition schon beim Anruf, da Kunden hier einen Ruhepol finden können. Der Disponent berät dann fachmännisch, wie die Situation gelöst werden kann. Er verschafft sich eine Lageübersicht und tritt dann mit den Monteuren in Kontakt. Hier greift die Disposition aktiv in den Entscheidungsprozess ein, denn der Disponent weiss, welche Fahrzeuge und Monteure wo im Einsatz sind und welche für das aktuelle Projekt frei sind oder bald sein werden. Schnelle Kommunikation ist hier das Zauberwort, damit Fachleute bald vor Ort sind und den Schaden beheben können.

Stressresistent und immer gut gelaunt

Dass der Disponent in solchen Momenten gehörig unter Stress steht, ist nicht verwunderlich. Genau hier liegt die große Stärke der Disposition, trotzdem immer ruhig und zuvorkommend zu bleiben. Ist der Schaden behoben, tritt der Disponent mit den Monteuren und dem Kunden in Kontakt und holt Rückmeldungen ein. Auf deren Grundlage kann er weitere Entscheidungen treffen. Beispielsweise darüber, ob weitere Aufträge oder Änderungen nötig sind. Zudem werden Kundenwünsche in die entsprechenden Unternehmensbereiche weitergeleitet.

Zu guter Letzt sind Disponenten ein elementarer Bestandteil der Prozessoptimierung im laufenden Betrieb.

Disposition ist nicht einfach, aber für einen runden Ablauf in der Rohrreinigung unerlässlich. Zwischen Kunden, Monteuren und der erfolgreichen Reparatur ist sie der Stoff, der alle Vorgänge zusammenhält – und damit ohne Zweifel das Nervenzentrum im Betrieb.

Bei Rückfragen können Sie sich während unserer Bürozeiten (Mo.-Fr. zwischen 07:00-17:00 Uhr) jederzeit an uns wenden. Wählen Sie dafür einfach unsere kostenlose Hotline 08000-696007. Unser Notdienst steht Ihnen im Übrigen rund um die Uhr zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

, , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Auf zur Handwerker-Leistungsschau mit Schüßler’s!
Nächster Beitrag
Job-Spotlight: Disponent (m/w/d)

Hier finden Sie die jeweils letzten 4 Beiträge aus einer Kategorie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü