Azubi-Spotlight: Mit Schüßler’s in die Zukunft!

Rohrreinigung ist ein Job zum Anpacken. Neben technischem Geschick und Belastungsfähigkeit gehört zum Beruf, dass Fachkräfte sich mit Schmutz, Ablagerungen und Verstopfungen auseinandersetzen. Leider hatte das Berufsbild deshalb als „schmutzige“ Arbeit keinen sauberen Ruf und gilt zudem als Männerdomäne. Das ist schade, denn Probleme mit der Abwasserleitung betreffen alle Menschen gleichermaßen – umso mehr freuen wir uns, dass wir nach langem Werben nun auch eine Frau für den Beruf begeistern konnten.

Kirsten Bernard hat sich entschieden, den Schritt in ihre berufliche Zukunft bei Schüßler’s Rohrreinigungsschnelldienst zu wagen. Als Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice wird auch sie im Ruhrgebiet und Münsterland zur Seite stehen, wenn es wieder heißt: „Land unter!“

Einen ersten Einblick in den Beruf konnte die 19-Jährige schon bei einem Praktikum im Hause Schüßler erlangen. Dort glänzte sie mit ihrem Sinn für technische Aufgaben und ihrer Auffassungsgabe. Dass Kirsten schnell lernen kann, hatte sie bereits in einem anderen Beruf unter Beweis gestellt. Vor Schüßler’s war sie nämlich als Chemielaborantin tätig und konnte dort im Umgang mit Schmutz und Bakterien einschlägige Erfahrungen sammeln. In der Ausbildung zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice lernt sie nun etwa den Umgang mit Pump- und Hebeanlagen, Montage und das ABC des Rückstauschutzes. Im Kammerbezirk Münster ist sie momentan die einzige Frau, die ihren Berufsalltag diesen Aufgaben verschrieben hat. Für die junge Auszubildende ist damit das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht. Nach der Ausbildung steht etwa die Möglichkeit im Raum, einen Meistertitel zu erlangen. Damit würde sie auf einen Schlag zur jüngsten Meisterin für Rohr- und Kanaltechnik in Europa werden.

Sie sehen: Rohr- und Kanaltechnik steht allen offen – ein Gefühl für Technik vorausgesetzt. Welche Herausforderungen Kirsten Bernard bei Schüßler’s Rohrreinigungsschnelldienst meistert, haben wir auch in unserem Beitrag über die Ausbildung bei uns im Betrieb zusammengefasst. Dort erfahren Sie alles rund um den Weg in einen krisensicheren Job mit Zukunft.

Bei Rückfragen können Sie sich während unserer Bürozeiten (Mo.-Fr. zwischen 07:00-17:00 Uhr) jederzeit an uns wenden. Wählen Sie dafür einfach unsere kostenlose Hotline 08000-696007. Unser Notdienst steht Ihnen im Übrigen rund um die Uhr zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

, , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Abfluss verstopft? Nicht verzweifeln! Wir helfen!
Nächster Beitrag
Auf zur Handwerker-Leistungsschau mit Schüßler’s!

Hier finden Sie die jeweils letzten 4 Beiträge aus einer Kategorie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü