Wurzelablagerungen

Wurzeleinwuchs in Abwasserleitungen und Kanälen

Abwasserleitungen und deren Umgebungen bieten Lebensraum für die Wurzeln von Bäumen und Sträuchern.

Die Wurzeln dienen der Aufnahme von Wasser und Nährstoffen aus dem Boden. Um sicherzustellen, dass dieser Organismus seinen Bedarf an Nährstoffen über seine gesamte Lebensdauer hinweg decken kann, erschließt das Wurzelsystem sich stetig neuen Bodenraum.

Abwasserleitungen bieten dieser biologischen Entwicklung kein Hindernis. Die Wurzeln füllen Bodenporen aus, vergrößern durch Wachstum ihr Volumen, komprimieren dabei den Boden und beschädigen möglicherweise die Abwasserleitungen.

Durch den Einsatz von leistungsfähigen Fräsrobotern sind wir in der Lage, einragende Stutzen, verfestigte Ablagerungen und extremen Wurzelwuchs zu beseitigen und damit größere Schäden zu vermeiden. In vielen Fällen werden dadurch weitere Sanierungsmaßnahmen erst möglich.

Wurzeleinwuchs

Mit den Jahren kann es passieren, daß umliegende Pflanzen bei deren Wassersuche Ihre Abwasserleitungen durchbrechen und somit Undichtigkeiten entstehen.

Wir können diese Einwüchse vor der Reparatur der Leitungen beseitigen, ohne die Rohre komplett freilegen zu müssen.

Sanierung und Wurzelablagerung - Beseitigung